Microgaming

Jurassic Park von Microgaming

Microgaming ist einer der Slot Entwickler, der viele namhafte Lizenzen besitzt – so auch vom Hollywood Blockbuster Jurassic Park, der die ausgestobenen Dinosaurier auf die Kinoleinwände brachte. Die Dinos sind jetzt auch im Casino los und bringen dem Spieler nicht nur spannende Stunden, sondern auch lukrative Gewinne mit.

Das Spielprinzip von Jurassic Park

Der Online Slot Jurassic Park wird auf fünf Walzen und 243 Gewinnwegen gespielt. Die Einsätze werden in Form von Münzen gesetzt. Einstellen lässt sich der Münzwert (von einem bis fünf Cent) und die Anzahl der Münzen (zwischen einer und zehn Münzen). Ziel ist wie immer, identische Symbole von links nach rechts zu kombinieren. Ist das der Fall, erhält der Spieler einen großen oder kleinen Gewinn für die Bankroll – wie hoch dieser Gewinn ist, hängt zum einen vom Einsatz und zum anderen vom jeweiligen Symbol ab. Der Maximalgewinn bei einem Vollbild des Moskito-Symbols beschert dem Spieler beispielsweise bis zu 1.500 Münzen.


Den Automaten hier kostenlos ausprobieren

Die Bonusfunktionen von Jurassic Park

Kein Online Slot kommt ohne Bonusfunktionen aus – auch nicht ein Jurassic Park. Unabhängig von den “normalen” Symbolen sollte der Spieler deshalb auf diese “Tierchen” achten:

  • Moskito im Bernstein: Der Moskito, der in Bernstein konserviert wurde, löst zwölf Freispiele aus, bei denen bis zu 95.000 Münzen gewonnen werden können. Während der Freispiele wird eine von fünf zufälligen Zusatzfunktionen aktiviert:
  1. T-Rex: Der Spieler erhält zwölf Freispiele mit Wild Walzen. Taucht der T-Rex auf werden bis zu fünf Walzen (also alle Walzen) in Wilds verwandelt. Das T-Rex Symbol selbst taucht immer als gestacktes Symbol auf.
  2. Velociraptor: Der Spieler erhält zwölf Freispiele mit Joker Multiplikatoren und teilbaren Wilds. Das Wild Symbol teilt sich hier auf und kann einen Sechsling (statt des bekannten 5er-Vollbilds ergeben) – ausgezahlt wird dabei das, was zwei 5er ergeben würden. Zusätzlich gibt es Jokermultiplikatoren mit Werten von 4x, 5x oder sogar 6x. Das Velociraptor Symbol taucht immer als gestacktes Symbol auf.
  3. Triceratops: Der Spieler erhält zwölf Freispiele mit Running Wilds Funktion. Für jede Freispielrunde erhöht sich der Jokerstapel um ein Wild Symbol – ist ein Jokerstapel (also eine Walze, die komplett aus Wilds besteht) vollständig, bleibt er bis zum Ende der Freispiele bestehen. Die restlichen Walzen drehen sich erneut. Ist ein Jokerstapel unvollständig verschiebt er sich um eine Position. Der Triceratops erscheint als Stacked Symbol.
  4. Brachiosaurus: Der Spieler erhält zwölf Freispiele mit Mystery Multiplikator. Bei einer zufälligen Anzahl von Freispielen wird ein Multiplikator zwischen 2x und 6x ausgelöst, der die Gewinne vervielfältigt. Der Brachiosaurus erscheint als Stacked Symbol.
  5. Dilophosaurus: Der Spieler erhält zwölf Freispiele mit Winning Wilds Funktion. Hierbei verwandelt der Dilophosaurus zufällige Positionen in Wilds, die gehalten werden und zu allen weiteren Gewinnen beitragen. Der Dilophosaurus taucht als Stacked Symbol auf.

Welche dieser Funktionen tatsächlich ausgelöst wird, ist vom Zufall abhängig. Nach 25 Freispielen (die Freispiele müssen also drei Mal aktiviert werden) darf der Spieler jedoch frei wählen.

  • Das Jurassic Park Symbol: Im normalen Spielbetrieb fungiert das Logo Symbol als Stacked Wild, das alle anderen Symbole bis auf den Moskito ersetzen und Gewinnlinien damit vervollständigen kann.

Zusätzlich gibt es dann noch den Alert Modus, der durch niemand geringeres als den T-Rex und durch Zufall ausgelöst wird. Der Alert Modus ist für sechs Runden aktiv und sorgt für 35 (!) weitere Joker auf den Walzen. Laufende Gewinne sind damit so gut wie garantiert.

Comments are closed.

Powered by: Wordpress